06/18/2015
4GENE gewinnt ACHEMA-Gründerpreis

Das UnternehmerTUM Team 4Gene hat am 15. Juni in Frankfurt den ACHEMA-Gründerpreis in der Kategorie "Industrielle Biotechnologie" gewonnen. Der ACHEMA-Gründerpreis ist die Auszeichnung für hervorragende Ideen und junge Unternehmen aus den Bereichen Chemie, Verfahrenstechnik und Biotechnologie. Zusätzlich zu den 10.000 Euro Preisgeld hat das Team - ebenso wie die übrigen Finalisten - die Chance, sich eine Woche lang auf dem ACHEMA-Kongress dem internationalen Fachpublikum zu präsentieren und Kontakte zu knüpfen.

4GENE konnte mit seinem "Duft auf Abruf" die Expertenjury überzeugen. Das Gründerteam entwickelt, produziert und vermarktet natürliche, biotechnisch hergestellte, aktivierbare Aroma-Glykoside. Hans-Peter Ilgner, Vorstandsmitglied der Business Angels FrankfurtRheinMain, wies auf die Kreativität des Ansatzes hin, von dem Verbraucher vielleicht schon bald profitieren könnten.

Seine unternehmerischen Fähigkeiten hat 4GENE im Workshop Chancenerkennung und im Technology Entrepreneurship Lab der UnternehmerTUM sowie in der TUM Gründungsberatung gestärkt.