07/09/2015
Siemens beteiligt sich an Magazino
Das Magazino-Gründerteam

Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) hat seine Anteile an dem UnternehmerTUM Start-up Magazino an Siemens Novel Businesses verkauft. Damit gewinnt Magazino einen starken Partner, um seine Lösungen für wahrnehmungsgesteuerte, autonome Systeme im Bereich der Logistik weiterzuentwickeln.

Bei den Kommissionierungsautomaten des Münchner Start-ups kommen mehrere Technologien zum Einsatz, die eine effiziente Ein- und Auslagerung bei großer Artikelvielfalt ermöglichen. Moderne 3D- und 2D-Kameras erkennen und vermessen den Gegenstand, die genaue Position und der Greifpunkt werden bestimmt und der Algorithmus berechnet die optimale Platzierung.

Magazino Pick-Place

Als erstes Produkt hat Magazino bereits einen Kommissionierautomat für Apotheken auf den Markt gebracht. Basierend auf diesen Erfahrungen planen die Gründer weitere Produkte im Logistikbereich.

UnternehmerTUM unterstützte das Gründerteam unter anderem aktiv mit der Bereitstellung der Projektwerkstatt, der Versorgung von wichtigen Businesskontakten und bei der Bewerbung für das EXIST-Gründerstipendium. Das Start-up profitierte außerdem von den Seminaren des KICKSTART-Programms der UnternehmerTUM und konnte über den UnternehmerTUM Talent Pool und das TUM-Karriereforum IKOM sein Team um einen Mitarbeiter im Bereich Business Development erweitern.