17.07.2015
Start-up Puzzles startet Crowdinvesting für magnetische Möbel
Das Puzzles-Gründerteam
Das Augsburger Start-up Puzzles hat eine Crowdinvesting-Kampagne bei Conda gestartet, die noch bis zum 8. August läuft. Puzzles möchte insgesamt zwischen 50.000 und 100.000 Euro einsammeln, um den Ausbau des Unternehmens voranzutreiben. Bis Mitte 2016 möchte das Gründerteam einen flächendeckenden Handelsvertrieb in ganz Deutschland aufbauen und anschließend in weitere europäische Länder expandieren. Zusätzlich sollen weitere Möbelsysteme entwickelt werden.

Beim Berliner DMY Designfestival Mitte Juni konnten Puzzles nicht nur die Besucher, sondern auch die Jury des DMY Award von ihrem Konzept überzeugen. Die Gründer haben den Preis in der Kategorie "Exhibitor" gewonnen.
 
Das Start-up entwickelt hochwertige Möbel mit magnetischen Verbindungen. Die Module werden mit einem Handgriff ohne Werkzeug hinzugefügt, können multifunktional genutzt und jederzeit neu angeordnet werden.

Seine unternehmerischen Fähigkeiten hat das Team in der TUM Gründungsberatung gestärkt.

conda.de/startup/puzzles-living-gmbh/
Puzzles-Regalsystem
Das Puzzles-Regalsystem