13.01.2016
MedTech: Heartbeat Medical Solutions erhält sechsstelligen Betrag
Das MedTech Start-up Heartbeat Medical Solutions hat den erfolgreichen Abschluss einer Finanzierungsrunde im hohen sechsstelligen Bereich bekannt gegeben. Der High-Tech Gründerfonds und DocCheck Guano sind als Investoren an Bord. Das eingeworbene Kapital ermöglicht den Gründern, ihr modulares und onlinebasiertes Arzt-Informationssystem zur Dokumentation und Auswertung medizinischer Eingriffe auszubauen. So kann das Start-up seinem Ziel, Patient Reported Outcomes in den klinischen Alltag zu bringen, ein Stück näher kommen.

UnternehmerTUM unterstützte Heartbeat Medical Solutions auf dem Weg zum erfolgreichen Abschluss im MedTech Business Design Bootcamp. Das Start-up arbeitete im September 2014 intensiv daran, seine innovative Technologie weiterzuentwickeln, bekam Input zu Monetarisierungsstrategien sowie Fördermöglichkeiten und erhielt wertvolles Feedback durch erfahrene Coaches aus dem MedTech-Bereich und Business Angels. Das Gründerteam konnte außerdem das Präsentieren vor Investoren lernen.

Mehr Infos unter www.unternehmertum.de/medtech-businessdesign-bootcamp.html.
MedTech Bootcamp 2014
Einer der Gründer, Yannik Schreckenberger, beim MedTech Bootcamp