03/09/2016
Gipfeltreffen für Innovationsfreudige: MUST – The Munich Summit am 24. und 25. Februar 2016
Am 24. und 25. Februar 2016 kamen beim Kongress „MUST – The Munich Summit 2016“ rund 300 Technologie-Start-ups, Unternehmen, Wissenschaftler und Kapitalgeber aus aller Welt in München unter dem Motto „Connected Cities“ zusammen.
 

Wichtige Themen wie Digitalisierung, Mobilität, FinTech, Industrie 4.0 oder Manufacturing bildeten den roten Faden, zu dem sich etablierte Unternehmen wie BMW, Munich Airport oder Munich Re mit den anwesenden Start-ups austauschen konnten. Nicht zuletzt bot die Veranstaltung die perfekte Möglichkeit, Jungunternehmen und Investoren zusammenzubringen.

Neben einem spannenden Diskussionspanel zum Thema „Corporate Deal Makers: Key success factors and Deal Killers“ und überzeugenden Pitches von Start-ups waren auch Staatsministerin Ilse Aigner und Bürgermeister Schmid als Keynote-Speakers zu Gast. Sie hoben die tragende Rolle von Start-ups als Garant für eine innovative Stadt hervor.

GESS 2016
 

In kleinen Diskussionsgruppen konnten die Teilnehmer erste Lösungen zu Fragen wie Cyber-Risiken oder „Was macht Transport sexy?“ erarbeiten und in konkreten Kooperationsgesprächen zwischen Start-ups und etablierten Unternehmen vertiefen.

Wir sind gespannt auf die Entwicklungen, die aus MUST hervorgehen. Stay tuned!

Weitere Infos zum Kongress finden Sie hier: http://must-munich.com/media/