21.06.2016
Vorbild für Gründerinnen: Dr. Annette Leonhard-MacDonald am 23. Juni in der Vorlesung "Innovative Unternehmer"

Sie ist nicht nur selbst erfolgreiche Unternehmerin, sondern ebnet auch den Weg für angehende Gründerinnen: Dr. Annette Leonhard-MacDonald, CEO Leonhard-MacDonald Ventures GmbH und Gründerin von Female Founders, ist am 23. Juni zu Gast in unserer Vorlesungsreihe „Innovative Unternehmer“.

Leonhard-MacDonald hat Informatik, Amerikanistik und Wirtschaftswissenschaft studiert und gründete 2011 ihr erstes B2B Big Data Start-up im Bereich Echtzeit-Medienanalyse. Nach dessen Verkauf startete sie 2015 ihr Unternehmen „Leonhard-MacDonald Ventures GmbH“ und hat ihren unternehmerischen Einfluss dadurch entscheidend ausgebaut. 2014 rief sie „Inspiring Female Founders“ ins Leben, um Gründerinnen ein Netzwerk zu schaffen, in dem sie sich über eigene Erfahrungen austauschen und Mentoren finden können, die ihnen die Gründung des eigenen Start-ups erleichtern.

 

Als Beraterin im Bereich Forschungskommerzialisierung an der Universität in Cambridge weiß sie, was es heißt, einen guten Vortrag vor wissbegierigen Studenten zu halten. In unserer Vorlesungsreihe berichtet sie unter dem Thema “From Research to High-Tech Ventures – Big Data as Big Business” hautnah über ihre eigene  Unternehmensgründung und steht im Anschluss für persönliche Gespräche zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie hier.

Annette Leonhard-MacDonald ist zudem am 2. Juli auf der „Women in Technology Session“ der Salesforce World Tour zu Gast, die unter dem Motto „Frauen in der digitalen Welt – eine Erfolgsgeschichte“ steht. Bei dieser Panel-Diskussion wird sie neben fünf weiteren Unternehmerinnen ihre Erfahrungen berichten und zeigen, wie man sich als Frau in der Gründerwelt etablieren kann.