22.07.2016
Strascheg Award 2016 – Innovative Geschäftsideen gefragt
Der Strascheg Award geht in die dritte Runde. Der Ideenwettbewerb der Hochschule München wird in den drei Kategorien „Beste Geschäftsidee aus einer Lehrveranstaltung“, „Beste studentische Geschäftsidee“ und „Beste wissenschaftliche Geschäftsidee“ vergeben.

Ausschlaggebende Kriterien bei der Preisvergabe sind der Innovationsgrad, das Marktpotenzial und die Umsetzungsaussichten der Geschäftsidee. Der Award ist mit einem Preisgeld von insgesamt 30.000 Euro dotiert. In jeder der drei Kategorien erhalten die erst- bis drittplatzierte Idee 5.000 Euro, 3.000 Euro und 2.000 Euro. Außerdem können alle Gewinnerprojekte die sechsmonatige kostenlose Unterstützung und Beratungsleistung der SCE Gründungsförderung zur nachhaltigen Realisierung des Projekts in Anspruch nehmen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ein persönliches Beratungsgespräch und qualifiziertes Feedback zu ihrer Geschäftsidee.
Strascheg Award 2016
 

Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2016. Die Preisverleihung findet am E'ship Day der Hochschule München am 25. Oktober 2016 statt. 
Hier finden Sie detaillierte Informationen.