22.09.2017
Start-ups von UnternehmerTUM unter den Gewinnern von WECONOMY 2017!

Am 13. September wurden die elf Gewinner der Gründerinitiative WECONOMY in München bekanntgegeben. Die Jury kürte die kreativsten und innovativsten Geschäftsideen und Geschäftsmodelle junger Start-up-Unternehmen. Darunter auch Teams von UnternehmerTUM:


Das Team von KEWAZO GbR überzeugte mit seinem System aus Roboter-Modulen und Schienen. Indem es Baugerüstteile an die zu montierende Stelle transportiert, kann auf Baustellen, sicherer, effizienter und flexibler gearbeitet werden.

Inveox GmbH gewann durch sein „intelligentes Probengefäß“. Durch die Automatisierung des Probeneingangs von Laborproben in die Pathologie, müssen diese nun nicht mehr manuell beschriftet, umgepackt und kontrolliert werden.

WECONOMY-Jury (Copyright: Karin Flesner)

Auch HIGGS livestreaming technologies UG konnte sich gegen die anderen Teilnehmer durchsetzen. Hier ist der Name Programm: das Team hat eine Software entwickelt, mit der jedermann professionelle Livestreams produzieren kann.

Sie alle profitieren nun von einem WECONOMY-Wochenende, an dem sie von Top-Managern und Unternehmerpersönlichkeiten wertvolles Feedback und Tipps zur Weiterentwicklung ihres Geschäftsmodells erhalten.

Außerdem steht ihnen das Team von WECONOMY ein Jahr lang mit Rat und Tat zur Seite und hilft bei der weiterführenden Umsetzung.

Herzlichen Glückwunsch!