Nutzungsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für registrierte Benutzer von www.unternehmertum.de.
Stand: 1. Juni 2010

I.   Geltungsbereich
II.   Registrierung
III.   Datenschutz und Datensicherheit
IV.   Änderungen dieser AGB, der Dienste, Einschränkungen
V.   Verantwortlichkeit für Inhalte
VI.   Rechtliche Beschränkungen
VII.   Pflichten des Kunden
VIII.   Haftung von UnternehmerTUM
IX.   Kündigung
X.   Übertragung von Rechten durch UnternehmerTUM
XI.   Anwendbares Recht

 

 

I. Geltungsbereich

  1. UnternehmerTUM GmbH, Lichtenbergstraße 8, D-85748 Garching, Deutschland, (nachfolgend auch "UnternehmerTUM" genannt) bietet allen Nutzern mit der Internet-basierten Informations- und Kommunikationsplattform umfangreiche Inhalte und Services, die fortlaufend gewartet und weiterentwickelt werden.
  2. Für sämtliche Dienste sowie alle weiteren Angebote nebst Weiterentwicklungen und Verbesserungen gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
  3. Bitte beachten Sie die für einzelne Dienste gültigen Änderungen und Ergänzungen dieser AGB.

 

 

II. Registrierung

1. Die Nutzung der Dienste im Workspace (geschützten Bereich) von www.unternehmertum.de setzt eine entsprechende Registrierung voraus. Zur Registrierung der Dienste ist nur berechtigt, wer 18 Jahre alt und voll geschäftsfähig ist sowie dem folgenden Nutzerkreis angehört:
»  Studierende der TU München
»  Mitarbeiter der TU München
»  Alumni (Ehemalige) der TU München
»  Mitarbeiter der Partnerunternehmen der UnternehmerTUM GmbH
»  Studierende anderer Universitäten

»  Kunden der UnternehmerTUM Projekt GmbH


2. Die Zulassung erfolgt durch Anmeldung bei www.unternehmertum.de. Sie verpflichten sich zur richtigen und vollständigen Angabe der von der UnternehmerTUM bei der Anmeldung abgefragten Daten, die von Ihnen im Falle von Änderungen auf dem jeweils aktuellen Stand gehalten werden.

 

III. Datenschutz und Datensicherheit

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten gehören zu den wichtigsten Leistungen, die wir Ihnen bieten können. Sie sollen jederzeit wissen, wie wir Daten schützen und was mit Ihren Daten geschieht. Daher werden wir im Folgenden erklären, wie die Datenerhebung und Speicherung funktioniert und wie wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten gewährleisten, wenn Sie in der vorliegenden Anwendung Daten eingeben.

1. Welche Aufgabe hat die von uns eingesetzte Datenbank?
Um Ihnen ein möglichst komfortables Arbeiten zu ermöglichen und die mehrfache Eingabe derselben Daten zu verringern, werden die von Ihnen eingegebenen Daten bzw. die mit Ihrem myTUM-Account verbundenen Daten gespeichert. Die Speicherung findet für unterschiedliche Funktionalitäten zentral in einer Datenbank statt, die aus anderen Funktionalitäten heraus aufgerufen werden kann. Je nach Anwendung werden unterschiedliche Daten aus der Datenbank angezeigt.
2. Welche Daten werden erhoben?
Es werden nur die Daten erhoben, die Sie selbst in die Datenbank eingeben oder die über Ihren myTUM-Account hinterlegt sind. Jede Dateneingabe ist freiwillig. Wir weisen Sie allerdings darauf hin, dass Sie nicht alle Funktionen vollständig nutzen können, wenn Sie nicht alle Daten eingeben. Wenn Sie eine Seite besuchen, die auf die Datenbank zugreift und Sie auf dieser Seite Daten eingeben, können die Daten verschlüsselt an die Datenbank weitergeleitet werden. Wenn Sie Daten eingeben, können wir Ihnen die Eingabe erleichtern, indem wir Informationen in die Datenbank mit aufnehmen, die Sie uns bereits zuvor mitgeteilt haben. (Haben Sie beispielsweise zuvor Ihre E-Mail-Adresse in einer anderen Funktionalität, die auf die Datenbank zugreift, angegeben, kann diese Angabe bei der neuen Eingabe übernommen werden.) Daten, die Sie bereits zuvor eingegeben haben, werden Ihnen angezeigt.

Folgende Daten werden gespeichert:
-     LRZ-Kennung
-     E-Mail-Adresse
-     Name, Vorname
-     Titel (ggf.)
-     Anrede
-     Matrikel-Nummer (zur Scheinerstellung), nur für Dozenten und Administratoren der UnternehmerTUM sichtbar
-     Studiengang Name (ggf.)

-     Studiengang Abschluss (ggf.)
-     Fakultät (zur Scheinerstellung), nur für Dozenten und Administratoren der UnternehmerTUM sichtbar
-     Fachsemester (zur Scheinerstellung), nur für Dozenten und Administratoren der UnternehmerTUM sichtbar
-     Geburtsdatum (zur Scheinerstellung), nur für Dozenten und Administratoren der UnternehmerTUM sichtbar
-     Haupt- und Zweitanschrift (zur Scheinerstellung), nur für Dozenten und Administratoren der UnternehmerTUM sichtbar
Wenn Sie die Speicherung nicht mehr wünschen, können Sie alle Informationen aus Ihrem persönlichen Profil ändern oder löschen.

3. Wie und von wem werden die Daten genutzt?
Die Datenbank dient Ihren Interessen.

Zweck der Datenverwendung durch UnternehmerTUM ist die vereinfachte Nutzung bestimmter Dienste, insbesondere die Arbeitserleichterung. So ist es beispielsweise nur erforderlich, die E-Mail-Adresse, die zu einem bestimmten Nutzernamen gehört, einmal einzugeben, in der Datenbank ist die E-Mail-Adresse dann für Sie hinterlegt.
Die Informationen in Ihrem Profil werden nicht als personenbezogene Daten an Dritte weitergeleitet. Sie finden nur innerhalb von UnternehmerTUM Anwendung. Es kann vorkommen, dass wir Ihre Daten neu formatieren oder an andere UnternehmerTUM-interne Dienste oder Datenbanken weiterleiten, um bestimmte Anforderungen zu erfüllen und einen besseren Service zu gewährleisten.
4. Wer hat sonst noch Zugriff auf die Daten?
Niemand.
5. Wie kann der Nutzer auf die Daten zugreifen, sie ändern oder löschen?
Auf die eingegebenen Daten kann der Nutzer stets aus der Datenbank zugreifen, in der er die Daten einsehen kann. Weiterhin kann er die Daten aus der Anwendung heraus ändern oder löschen, in der er die Daten eingegeben hat.
6. Wie wird die Datensicherheit gewährleistet?
Die Daten werden auf UnternehmerTUM-Systemen gespeichert, deren sehr hohe Sicherheit auf dem aktuellen Stand der Technik ist. Die Daten werden mindestens per SSL (Secure Socket Layer), teilweise auch stärker verschlüsselt übertragen.

 

IV. Änderungen dieser AGB, der Dienste, Einschränkungen

1. UnternehmerTUM behält sich das Recht vor, diese AGB zu ändern, sofern die Änderungen unter Berücksichtigung der Interessen der UnternehmerTUM für Sie zumutbar sind. Dies ist insbesondere der Fall, wenn die Änderungen ohne wirtschaftliche Nachteile für Sie sind, z.B. bei Veränderungen im Registrierungsprozess, Änderungen von Ansprechpartnern o.ä. sowie Anpassungen der AGB unter Beachtung abgeänderter oder neuer Dienste oder Funktionalitäten.
2. Durch die Wartung und Weiterentwicklung des www.unternehmertum.de - Angebots können Nutzungsmöglichkeiten und/oder die Zuführung zu den Diensten vorübergehend eingeschränkt oder unterbrochen werden.
3. Sofern Sie mit den Änderungen der AGB nicht einverstanden sind, haben Sie das Recht, diese Vereinbarung jederzeit mit sofortiger Wirkung zu kündigen und die Nutzung der Dienste der www.unternehmertum.de zu beenden. Die Änderungen der AGB gelten als von Ihnen genehmigt, wenn Sie Dienste von www.unternehmertum.de nach Ablauf eines Monats nach Inkrafttreten weiterhin nutzen. Auf diese Folge werden wir Sie bei Bekanntgabe der geänderten AGB besonders hinweisen.
4. Sie haben keinen Anspruch auf Erbringung der Dienste. Die UnternehmerTUM behält sich vor, die Funktionen einzelner Dienste zu aktualisieren, zu ändern oder einzustellen. Die UnternehmerTUM behält sich auch das Recht vor, Dienste ganz einzustellen.

 

V. Verantwortlichkeit für Inhalte

1. www.unternehmertum.de bietet Ihnen kommunikative Dienste an, die es Ihnen ermöglichen, eigene Informationen, insbesondere in Form von Texten, Fotos und Grafiken zu veröffentlichen sowie zu verbreiten. Die Verantwortung für die Inhalte, die von Ihnen oder Dritten über Ihr Account über die Dienste veröffentlicht und verbreitet werden, liegt ausschließlich bei Ihnen.
2. Sie verpflichten sich, bei der Nutzung kommunikativer Dienste, nicht gegen geltende Rechtsvorschriften zu verstoßen. Sie stellen insbesondere sicher, dass die über Ihr Account verbreiteten Inhalte keine Rechte Dritter (z.B. Urheberrechte, Patente, Marken oder sonstige Eigentumsrechte) verletzen, Sie die geltenden Strafgesetze und Jugendschutzbestimmungen beachten und insbesondere keine rassistischen, pornografischen, obszönen, beleidigenden oder für Minderjährige ungeeignete Inhalte verbreiten werden. Sie verpflichten sich des weiteren, die Privatsphäre Dritter zu beachten, keine unaufgeforderten Massensendungen sowie keine unerbetene Werbung zu verbreiten und alles zu unterlassen, was die Leistung und Verfügbarkeit der Dienste gefährden könnte.
3. Die UnternehmerTUM weist darauf hin, dass Inhalte, die über die Dienste empfangen oder gesendet bzw. gespeichert werden, grundsätzlich nicht oder nur im Rahmen der geltenden Gesetze überprüft werden.
4. Die UnternehmerTUM ist berechtigt, Inhalte an Dritte weiterzugeben und/oder zu löschen, sofern dies aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder richterlicher bzw. behördlicher Anordnungen erforderlich ist. Dies gilt auch für die Bekanntgabe von Nutzerdaten. Des weiteren ist die UnternehmerTUM zur Löschung von Inhalten berechtigt, sofern diese gegen die Anforderungen gem. Ziff. V.2 verstoßen.
5. Sie stellen die UnternehmerTUM von etwaigen Ansprüchen Dritter frei, die gegen die UnternehmerTUM wegen der Verletzung von Rechten Dritter durch Sie oder wegen eines sonstigen gesetzes- oder vertragswidrigen Inhalts Ihres Accounts geltend gemacht werden.

 

 

VI. Technische Beschränkungen

1. Ihnen ist bekannt, dass die angebotenen Dienste von www.unternehmertum.de technischen Beschränkungen unterliegen können. Dies gilt insbesondere für die maximale Speicherkapazität bzw. maximale Größe von Dateien, maximale Anzahl von Nachrichten und Veröffentlichungen sowie sonstigen Inhalten und Beschränkungen.
2. Die UnternehmerTUM ist berechtigt, im Falle der Überschreitung der technischen Beschränkungen Daten zu löschen und/oder die Speicherung weiterer Daten abzulehnen. Dies gilt insbesondere für den Fall, dass Sie den oder die von www.unternehmertum.de angebotenen Dienste für einen Zeitraum von mehr als 90 Tagen nicht genutzt haben.
3. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte den weiteren technischen Angaben der Dienste.

 

VII. Pflichten des Kunden

1. Sie verpflichten sich, sämtliche Inhalte von www.unternehmertum.de ausschließlich für den persönlichen Gebrauch zu verwenden. Es ist Ihnen nicht gestattet, www.unternehmertum.de gewerblich zu nutzen, insbesondere durch die Veröffentlichung und Verbreitung von Werbemaßnahmen. Dies gilt insbesondere für alle kommunikativen Dienste.
2. Sie verpflichten sich, das Passwort auch auf Nachfrage nicht bekannt zu geben. Wir weisen darauf hin, dass UnternehmerTUM-Mitarbeiter nicht berechtigt sind, Sie nach Ihrem Passwort zu fragen.
3. Die UnternehmerTUM ist berechtigt, bei Kenntnis eines möglichen Missbrauchs der Passwörter alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, insbesondere eine (vorübergehende) Zugangssperre zu den www.unternehmertum.de -Diensten.
4. Sie verpflichten sich, in Bezug auf alle Sie betreffenden Inhalte, die Sie im Rahmen der www.unternehmertum.de -Dienste einstellen bzw. erhalten, auf Ihrem eigenen Rechner von dem jeweils aktuellen Datenbestand Sicherungskopien anzufertigen.

 

VIII. Haftung von UnternehmerTUM

1. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Zuverlässigkeit von fremden Inhalten übernimmt die UnternehmerTUM keinerlei Gewähr.
2. Für Schäden, die auf dem Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft beruhen, haftet die UnternehmerTUM nur für solche Schäden, die durch eine solche Zusicherung umfasst sein sollten und nur im Rahmen der nachstehenden Ziffern 3. bis 6.

3. Die UnternehmerTUM GmbH haftet für die Verletzung vertraglicher Pflichten, wenn sie diese zu vertreten hat. Sie hat Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten.

4. Die Haftung ist auf typische Schäden im Rahmen des Vorhersehbaren und auf einen Höchstbetrag von 255,00 Euro begrenzt. Der Nachweis eines höheren Schadens bleibt Ihnen vorbehalten.

5. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für die Haftung der UnternehmerTUM GmbH, die auf einer grobfahrlässigen Pflichtverletzung der UnternehmerTum oder einer grobfahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruht, sowie im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Entsprechendes gilt für die Haftung bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ("Kardinalpflichten").

6. Eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt in jedem Fall unberührt.

7. Für den Verlust von Daten und deren Wiederherstellung haftet die UnternehmerTUM GmbH nur dann, wenn der Verlust durch angemessene Datensicherung durch Sie nicht vermeidbar gewesen wäre (s. o. Ziffer VII. 4) und ebenfalls nur im Rahmen der vorstehenden Ziffern 3. - 5.

 

IX. Kündigung

1. Sie sind berechtigt, diesen Vertrag an jedem Tag für den Ablauf des folgenden Tages zu kündigen, während die UnternehmerTUM eine Kündigungsfrist von vier Wochen einzuhalten hat. Ihre schriftliche Kündigung richten Sie bitte an: UnternehmerTUM GmbH, Lichtenbergstraße 8, 85748 Garching. Die Kündigung ist mit Zugang wirksam. Ihnen gegenüber erfolgt die Kündigung unter Beachtung der im Rahmen der Registrierung angegebenen E-Mail-Adresse.
2. Die UnternehmerTUM kann diesen Vertrag mit sofortiger Wirkung kündigen, wenn Sie Anlass zu einer solchen Kündigung aus wichtigem Grund gegeben haben. Ein außerordentlicher Kündigungsgrund ist insbesondere gegeben, sofern Sie gegen die Verpflichtungen gem. Ziff V.2 verstoßen.
3. Für jeden Fall der Beendigung der Mitgliedschaft ist die UnternehmerTUM berechtigt, Ihren Account nebst aller Inhalte zu löschen bzw. die Zulassung zu den Diensten aufzuheben.

4. Dies gilt auch für den Fall, dass Sie die Dienste von www.unternehmertum.de über einen Zeitraum von 90 Tagen nicht nutzen.
5. Scheidet ein Mitglied aus der TUM aus, wird sein Account gelöscht, es sei denn, der Nutzer hat explizit seiner Aufnahme in das Alumni-Netzwerk der UnternehmerTUM zugestimmt.

 

X. Übertragung von Rechten durch UnternehmerTUM

1. Die UnternehmerTUM ist berechtigt, die sich aus diesem Vertrag ergebenden Rechte und Pflichten auf einen Dritten zu übertragen.
2. Bei einer derartigen Übertragung haben Sie die Möglichkeit, die Nutzung der Dienste von www.unternehmertum.de ohne Einhaltung von Fristen zu kündigen.

 

XI. Anwendbares Recht

Für alle Rechtsbeziehungen, die sich aus der Nutzung von www.unternehmertum.de -Diensten ergeben, gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.