NeuigkeitenEvents_Eventkalender.jpg

Events

03.03.2017 - 05.03.2017
PULS Hackdays
03.03.2017, 09:00 - 05.03.2017, 17:00
BR-Funkhaus, Rundfunkplatz, München

Nach der erfolgreichen Premiere der PULS Hackdays im letzten Jahr veranstaltet PULS, das junge Programm des Bayerischen Rundfunks, auch 2017 wieder einen Hackathon. Von 3. bis 5. März 2017 heißt es: 48 Stunden, 40 Teilnehmer, ein Ziel – die nächste große Innovation für die Technik- und Medienwelt. Für die insgesamt dreitägige Veranstaltung öffnet das BR-Funkhaus seine Tore. Die Bewerbungsfrist endet am 12. Februar 2017. Bewerben können sich Programmierer, Designer, Journalisten, Medienschaffende oder Kreative mit Konzeptideen.

Weitere Informationen und das Bewerbungsformular finden Sie auf www.pulshackdays.de .


09.03.2017
10. Deutscher Innovationsgipfel
09:00 - 18:00
The Charles Hotel, Sophienstr. 28, 80333 München

Die Digitalisierung in all ihren Facetten wird erneut eines der Schwerpunktthemen auf dem 10. Deutschen Innovationsgipfel sein. Die meisten Unternehmen haben mittlerweile erkannt, dass die digitale Transformation ihrer Geschäftsprozesse überlebenswichtig ist. Doch welche Wegbegleiter können bei diesen sehr dynamischen Veränderungen professionell zur Seite stehen? Welche Erfahrungen haben andere Unternehmen gemacht?

Das branchen-, fach- und technologieübergreifende Entscheidertreffen vernetzt Menschen und Know-how anhand von "Best-Cases" und interaktiven Workshops.

Details zur Agenda finden Sie auf der Veranstaltungs-Website des innovation-network.


16.03.2017
Clustermeeting NanoPatentierung
12:30 - 18:00
TUM Institute for Advanced Study (TUM-IAS), Lichtenbergstraße 2a, 85748 Garching (Auditorium)

Von der Idee zum erfolgreichen Patent

Nanotechnologie-basierte Produktinnovationen spielen in vielen Lebensbereichen eine zunehmend wichtige Rolle. Mit dem Aktionsplan Nanotechnologie 2020 der Bundesregierung sollen insbesondere kleine und mittlere Unternehmen, die auf dem Gebiet der Materialforschung und Nanotechnologie aktiv sind, unterstützt werden.

Vor allem für global denkende, innovative Start-ups sowie kleine und mittlere Unternehmen ist die richtige Strategie für einen erfolgreichen Markteinstieg von größter Bedeutung: Zentrale Themen sind neben des Vermarktungszeitpunkts auch der Schutz geistigen Eigentums.

Neben der richtigen Markteintrittsstrategie ist deshalb eine erfolgreiche Patentstrategie wichtig: Patente schützen Nanotechnologie-Erfinder vor Ideenräubern und verschaffen ihnen so den Vorsprung, den sie benötigen, um ihre Erfindungen in industrielle Verfahren und kommerzielle Produkte weiterzuentwickeln und erfolgreich am Markt zu lancieren.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Clustermeetings NanoPatentierung erhalten einen umfassenden Überblick zu dieser Thematik und Handlungsempfehlungen für eine erfolgreiche Patentierung.

Hier geht's zum ausführlichen Programm und zur Anmeldung bis zum 8. März 2017. Die Teilnahme ist für Studierende und TUM-Angehörige kostenlos.


17.03.2017 - 31.03.2017
Spring School mit Zeppelins Z Lab
17.03.2017, 00:00 - 31.03.2017, 00:00
Entrepreneurship Center, Lichtenbergstr. 6, 85748 Garching

Spring School 2017 mit Zeppelins Z Lab

In der zweiwöchigen Spring School Mitte März entwickeln Studierende wieder innovative Produkt- oder Dienstleistungsideen für die Industrie. Diesjähriger Partner des englischsprachigen Intensivseminars ist das Z Lab, eine Geschäftseinheit des Zeppelin Konzerns. Die Teilnehmer generieren und evaluieren digitale Innovationen für die Bauwirtschaft.

Für diese Veranstaltung können sich Studierende bis zu 6 ECTS anrechnen lassen. Die Teilnahme ist kostenlos. Bewerben Sie sich bis zum
26. Februar, indem Sie Ihren CV an Aylin Koca, koca@unternehmertum.de senden. Hier erfahren Sie mehr.


04.05.2017 - 05.05.2017
Workshop "Prototype your PhD"
04.05.2017, 09:00 - 05.05.2017, 17:00
Entrepreneurship Center, Lichtenbergstr. 6, 85748 Garching

Prototype your PhD Workshop

Im Workshop Prototype your PhD bauen Sie einfach und kreativ haptische Modelle aus Ihrer Forschung. Mit Ansätzen wie Rapid Prototyping, Design Thinking und Storytelling ist dies in allen Forschungsfeldern möglich – seien diese auch noch so theoretisch.

Der zweitägige englischsprachige Workshop richtet sich an Doktoranden der TUM Graduate School. Die Teilnehmer lernen, spannende Kreativitätstechniken aus dem Design Thinking anzuwenden sowie ihre Ergebnisse mit der Storytelling-Methode prägnant und überzeugend zu präsentieren. Profitieren Sie von diesen effektiven Methoden und nutzen Sie sie erfolgreich in Ihrem Forschungsalltag!

Weitere Informationen finden Sie unter www.unternehmertum.de/prototype-your-phd.html. Interessiert? Ihr Kontakt: Olivia Hornsmann, hornsmann@unternehmertum.de.


17.05.2017 - 19.05.2017
Business Design Bootcamp: Geschäftskonzepte erfolgreich umsetzen
17.05.2017, 09:00 - 19.05.2017, 17:00
Entrepreneurship Center, Lichtenbergstraße 6, 85748 Garching

Business Design Bootcamp

Im Business Design Bootcamp lernen Sie die Leidenschaft, Flexibilität und Geschwindigkeit unternehmerischer Prozesse für Ihr eigenes Innovationsprojekt zu nutzen. Das dreitägige Training wird von Experten der UnternehmerTUM und der University of California, Berkeley begleitet.

Zielgruppe sind Mitarbeiter im Business Development und Innovationsabteilungen, Intrapreneure, Geschäftsführer mittelständischer Unternehmen und Unternehmer, die mit den Herausforderungen von Innovationsprojekten wachsen wollen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 bis 15 Personen beschränkt.

Mehr Infos und Anmeldung unter education-for-professionals.eventbrite.de.