Als unternehmerische Innovationszentren treiben die neuen TUM Venture Labs technologiebasierte Ausgründungen an den Schnittstellen von Ingenieur-, Natur- und Lebenswissenschaften, KI/IT und Medizin in einzigartiger Weise voran. Sie unterstützen unternehmerische Talente bei Ausgründungen aus der Forschung rund um vielversprechende Innovationsschwerpunkte – und bieten den Gründer*innen dafür ein ganzes Ökosystem mit den erforderlichen Entwicklungsumgebungen.

TUM UTUM Logos

Die TUM Venture Labs sind die neue Initiative der TUM und der UnternehmerTUM mit weiteren Partnerinstitutionen und Unternehmen.

Unser Angebot

Für Studierende und Wissenschaftler

Eine innovative Idee im High-Tech-Bereich ist vorhanden - jetzt ist Unterstützung beim Aufbau des eigenen Unternehmens gefragt?

Wir bieten:

  • modernste Infrastruktur: voll ausgestattete Arbeitsplätze mit umfangreicher Infrastruktur von IT-Systemen bis hin zur Laborausstattung
  • umfassendes Programm angefangen mit Ausbildungsformaten bis hin zu Venturing Programmen fokussiert auf die (Pre-)Inkubation von Start-ups
  • weitreichendes Netzwerk hochkarätiger Unternehmer, Mentoren, Industriepartner und Investoren

Für Unternehmenspartner und Unterstützer

Ihr Unternehmen will unsere Mission unterstützen, München zum Zentrum für High-Tech-Ventures in Europa zu machen?

Als Unternehmen können Sie:

  • unsere Mission finanziell unterstützen
  • das Innovationszentrum aktiv gestalten und sich auf vielfältige Weise engagieren (z. B. Mentoring und Austausch von Brancheneinblicken, Teilnahme an Veranstaltungen)

Kontaktieren Sie uns

Als Studierende oder Forschende

Als Unternehmen

Unsere Venture Labs

Software/AI

Das TUM Venture Lab Software/AI verfolgt zwei Missionen: Skalierbare Geschäftsideen und Start-ups im Bereich Software, Daten und KI beschleunigen, sowie Entwicklung von Software/KI-Lösungen für Geschäftsideen in anderen Bereichen vorantreiben. Das TUM Venture Lab Software/AI ist die zentrale Plattform für Geschäftsmodelle, die auf KI und Software 2.0 basieren, und fördert interdisziplinäre Innovation mit anderen TUM Venture Labs (Deep-Tech-Software-Entwicklung)..

Food/Agro

Das TUM Venture Lab Food/Agro soll der Nährboden für Geschäftsideen und Neugründungen in den Bereichen Landwirtschaft, Lebensmitteltechnologie und Biotechnologie für Europa werden. Wir fördern interdisziplinäre Innovationen in den Lebenswissenschaften über Forschung in der Genetik und Biologie bis hin zur Produktions- und Prozesstechnologie. Wir agieren in einem der derzeit spannendsten unternehmerischen Felder – angesichts des Klimawandels und seiner Auswirkung auf Land- und Forstwirtschaft, sowie der gesundheitlichen Auswirkungen von Ernährungsgewohnheiten.

Healthcare

Das TUM Venture Lab Healthcare fördert Innovationen und Ausgründungen aus Biomedizin, digitaler Gesundheitsfürsorge und MedTech, um so das Gesundheitswesen zu verbessern. Mit diesem Ziel treibt es interdisziplinäre Innovationen in der biomedizinischen Forschung im Bereich Digitalisierung und KI voran.

Molecular Assembly

Das TUM Venture Lab Molecular Assembly verfolgt die Mission, das führende europäische Innovationszentrum für Geschäftsideen und Start-ups in molekularer Chemie zu werden. Dafür fördert es interdisziplinäre Innovationen in den Bereichen Compound Design, intelligente Materialien, Proteindesign und digitale Katalyse.

Quantum

Das TUM Venture Lab Quantum ist das Innovationszentrum für Quantentechnologie in München. Wir ermöglichen es, weltweit führende Forschung in der Quantenwissenschaft und -technologie in skalierbare Geschäftsmodelle zu übersetzen. Damit leisten wir einen Beitrag zur Souveränität Europas sowie zu seiner globalen Führungsrolle in allen zentralen Feldern der Quantentechnologie: Quantencomputing, Sensorik, Kommunikation und Simulation.

Built Environment

Die Mission des TUM Venture Lab Built Environment ist es, Europas Top-Baustelle für Unternehmen zu werden, die Technologien und Lösungen für die Urbanität der Zukunft, die Konstruktion und den Unterhalt von Gebäuden und Infrastruktur sowie sozio-technische Systeme im Kontext von Design und Architektur entwickeln.

Robotik/AI

Dieses Venture Lab ist der Hot-Spot für die neue Generation von innovativen Robotik/AI-Ingenieuren und Tech-Unternehmern. Das Robotik/AI-Venture Lab beschleunigt Innovationen angefangen mit wahrnehmungsbasiertem Greifen über Telepräsenz bis hin zum Cybathlon, indem es aufstrebende Technologien wie maschinelle Intelligenz nutzt. Das Robotik/AI-Venture Lab arbeitet eng mit der Munich School of Robotics and Machine Intelligence (MSRM) und dem Munich Urban Colab zusammen.

Aerospace

Unsere Mission ist der Bau der zentralen Startrampe für Luftfahrt, Raumfahrt, Geodäsie und Hochgeschwindigkeitstransport im Großraum München. Das TUM Venture Lab Aerospace fördert Innovationen in aufstrebenden Disziplinen, wie zum Beispiel KI und Miniaturisierung. Es nimmt die rasanten Entwicklungen in den Feldern Mobilität und kommerzielle Weltraummissionen auf und trägt der steigenden Nachfrage nach (Echtzeit-) Erdbeobachtungsdaten Rechnung. Das Lab wird Teil der neuen TUM-Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie und ihrer „Mission Erde“. Es wird auf dem TUM-Campus in Ottobrunn/Taufkirchen aufgebaut, in unmittelbarer Nähe zur Hightech-Industrie und einer lebhaften Startup-Szene.

In Planung

Additive Manufacturing: Start-up-Schmiede zur Gestaltung disruptiver Materialien, Formen und Produktionsprozesse

Mobility: Start-up-Zentrum für die Mobilität der Zukunft: Connected, Autonomous, Shared and Electrified (CASE)

Sustainability: Einzigartige Innovationsdrehscheibe für nachhaltige Technologien und Bio-Ökonomie

Unsere UnternehmerTUM Venture Directors

Newsletter
Monatliche Updates

Eure Prise Gründungskultur: Bleibt up to date mit Neuigkeiten aus dem UnternehmerTUM-Netzwerk und Veranstaltungstipps und erfahrt von Start-ups, die aktuell durchstarten.
Hier findet ihr die Datenschutzerklärung mit Hinweisen zur Protokollierung eurer Anmeldung, zum Versand über Mailchimp, zur statistischen Auswertung und den Abbestellmöglichkeiten.