Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Zugriffe zu messen sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Wenn Sie auf unsere Website klicken oder hier navigieren, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies auf und außerhalb von UnternehmerTUM zu. Weitere Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie Sie die Kontrolle darüber behalten, finden Sie hier: Cookie-Richtlinie.
ZeidlerStipendien_Header_Job_0144.jpg

[x] MakerSpace Scholarship

sponsored by Zeidler-Forschungs-Stiftung

Du hast eine Idee? Du bist ein Bastler? Eine Tüftlerin? Du willst die Hightech-Werkstatt MakerSpace kostenfrei nutzen? Dann bewirb dich um ein [x] MakerSpace Stipendium!

Die Zeidler Stiftung ermöglicht jährlich mehr als 800 Studierenden die kostenlose Nutzung der Hightech-Werkstatt UnternehmerTUM MakerSpace.

Ihr Nutzen:
  • Eigene Projekte verwirklichen
  • Zugang zur Prototypenwerkstatt MakerSpace
  • Interdisziplinäre Maker Community

bewerbung

Für deine Bewerbung fülle bitte das Bewerbungsformular online aus. Bei Fragen kontaktiere bitte Julia Greßler.

Ihr Ansprechpartner

Julia Greßler

Julia greßler

Executive Assistent

+49 89-18 94 69-1115
@ gressler@unternehmertum.de

 

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Zielgruppe

    Studierende der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) der TU München sowie anderer Hochschulen mit eigener Projektidee. Vereinzelt sind auch Schülerprojekte möglich.

  • Voraussetzungen

    Bewerben können sich MINT-Studierende mit einer eigenen Projektidee. Besonders gesucht sind neue Werkstoffe und außergewöhnliche Ideen. Projekte mit Industriebeteiligung sind von der Förderung ausgeschlossen.

  • Dauer und Leistungen

    Jede/r Stipendiat/in erhält durch das [x] MakerSpace Stipendium Zugang zum MakerSpace für die Dauer von sechs Monaten. Innerhalb der Projektdauer kann ein Kurs der Kategorie A/B absolviert werden, bei Projektbedarf auch mehr (auf Nachfrage).

    Material zur Bearbeitung in der Werkstatt wird nicht zur Verfügung gestellt und muss vom Stipendiat selbst erworben werden. Hier besteht die Möglichkeit zur Bestellung in der Werkstatt.

  •  

Ablauf

  1. Melde dich über das Bewerbungsformular online an
  2. Registriere dich am MakerSpace Front Desk. Für die Anmeldung benötigst du einen gültigen Studentenausweis. Du erhältst damit freien Zugang zum MakerSpace und einen A/B Kurs deiner Wahl. Hinweis: Es empfiehlt sich direkt bei Anmeldung den Kurs zu buchen. Das Kurskontingent ist limitiert – First come. First serve.
  3. Nachdem dein Zugang abgelaufen ist, kannst du deine Mitgliedschaft verlängern, indem du deinen gültigen Studierendenausweis am Front Desk vorzeigst, sowie einen einmaligen Mitgliedschaftsanteil von 30,-€ zahlst.

Wenn du mehr Kurse für dein Projekt benötigst, besuche eines unserer Meetups und stelle kurz dein Projekt vor. Alternativ kannst du dich bei einem UnternehmerTUM Uni Kurs anmelden z.B. Think.Make.Start, Manage&More, Bio Innovation etc.

Hinweis: Datenschutz und IP
Deine Bewerbungsunterlagen und Ideen und Projekte behandeln wir selbstverständlich streng vertraulich. Die Mitarbeitenden von UnternehmerTUM und Zeidler-Forschungs-Stiftung verpflichten sich zur Geheimhaltung aller Daten.

Über das [x] MakerSpace Stipendienprogramm

Die Zeidler-Forschungs-Stiftung finanziert das [x] MakerSpace Stipendienprogramm und ermöglicht ausgewählten Studierenden den Zugang zur Hightech-Werkstatt UnternehmerTUM MakerSpace. In praktischen und projektbasierten Modulen ausgewählter Lehrveranstaltungen sowie freien Projekten können die Studierenden akademisches Wissen anwenden und vertiefen. Mit industriellen Maschinen, Werkzeugen und modernster Software arbeiten die Stipendiaten an eigenen Projekten und Produkten. So werden die Studierenden selbst gestalterisch und kreativ tätig und entdecken eigene Fähigkeiten und Interessen.