NeuigkeitenEvents_Eventkalender.jpg

Events

25.01.2017
Fachworkshop: Marken, Firmennamen und Domains
17:00 - 21:00
Weickmann&Weickmann, Richard-Strauß Str. 80, 81679 München

Im Fachworkshop "Marken, Firmennamen und Domains" am 25. Januar gibt Rechtsanwalt Dr. Udo Herberth Tipps und Tricks rund um das Thema Marken, Firmennamen und Domains. Außerdem beantwortet er alle wichtigen Fragen, die Start-ups haben, wenn es zum Beispiel darum geht, wie man seinen Namen schützen kann.

Jetzt auf der BayStartUp Homepage Tickets sichern! 


26.01.2017
Vorlesung "Innovative Unternehmer" mit Alexander Rinke
17:30 - 19:00
TUM Stammgelände, Arcisstr. 21, 80333 München (2750)

Vorlesung Innovative Unternehmer

Von erfolgreichen Unternehmern lernen

Alexander Rinke, Co-CEO und Mitgründer von Celonis SE, spricht am 26. Januar zum Thema "Celonis - Mit nur 10.000 Euro zum schnellst wachsenden Technologieunternehmen!".

Alle Infos zur Vorlesungsreihe und weitere Termine unter www.unternehmertum.de/innovative-entrepreneurs.html.


26.01.2017
BioInnovation Workshop – Ideenpräsentation
19:00 - 22:00
Vorhölzer Forum, Arcisstr. 21, 80333 München (5170)

BioInnovation Finale

Beim BioInnovation Workshop haben PhD Studenten der TU München in den vergangenen fünf Monaten gelernt, ihre Projekte interdisziplinär weiter zu entwickeln, um Lösungsansätze für klinische Problemstellungen zu schaffen. Die Teilnehmer wandten als Methodik das Design Thinking an und wurden intensiv von Ärzten und Personal an den Münchner Kliniken begleitet.

Am 26. Januar sind alle interessierten Studierenden, Gründer aus dem Medizinbereich, Investoren und praktizierende Mediziner zum Finale eingeladen, bei dem drei Teams ihre Lösungsansätze und Prototypen präsentieren.

Der BioInnovation Workshop findet in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Informatikanwendungen in der Medizin und Augmented Reality statt. UnternehmerTUM unterstützt die Teilnehmer durch intensives Coaching und Stipendien für die Prototypenwerkstatt MakerSpace. Gefördert wird der Workshop durch das Projekt „Smart City“ des Bayerischen Wirtschaftsministeriums.

Hier geht’s zur kostenfreien Anmeldung.


01.02.2017
Manage&More: start&spread bei Stylight
18:30 - 22:00
Stylight München, Nymphenburger Straße 86, 80636 München

Manage&More start&spread

Es ist wieder soweit – Manage&More lädt zu start&spread, der Abschlussveranstaltung der Gründungsprojekte ein. Die Start-ups pitchen ihre Ideen, um mit dem überzeugendsten Geschäftsmodell den Manage&More Founders Award zu gewinnen.

In der Jury sitzen Luka Planinc (Managing Director, ABC Venture Gates), Daria Saharova (Principal, Vito Ventures), Felix Haas (mehrfacher Entrepreneur und Investor) und Oliver Bücken (Head of Entrepreneurship Education, UnternehmerTUM).

Ein weiteres Highlight ist der Vortrag von Max Müller, Managing Director bei Stylight. Es gibt noch weitere Vorträge rund um das Thema Design. Mit einem abschließenden Get Together klingt die Veranstaltung aus.

Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt über Eventbrite. Weitere Infos zu Manage&More finden Sie unter www.unternehmertum.de/manage-and-more.xhtml.


02.02.2017
Vorlesung "Innovative Unternehmer" mit Joachim Drees
17:30 - 19:00
TUM Stammgelände, Arcisstr. 21, 80333 München (2750)

Vorlesung Innovative Unternehmer

Von erfolgreichen Unternehmern lernen

Joachim Drees, Vorsitzender des Vorstands bei MAN SE und MAN Truck & Bus AG, spricht am 2. Februar zum Thema "Hauptsache: Alles im Fluss. Oder wie MAN die Welt der Logistik digital umkrempelt".

Alle Infos zur Vorlesungsreihe und weitere Termine unter www.unternehmertum.de/innovative-entrepreneurs.html.


08.02.2017
TUM IdeAward 2016 – Preisverleihung
18:00 - 21:00
Entrepreneurship Center, Lichtenbergstr. 6, 85748 Garching

TUM IdeAward Preisverleihung

Der TUM IdeAward zeichnet herausragende Ideen und Technologien mit großem Marktpotenzial aus. Lernen Sie an diesem Abend die unternehmerische Universität und eine Auswahl der überzeugendsten Gründungsideen kennen.

46 Geschäftsideen wurden eingereicht, die zehn vielversprechendsten Konzepte werden bei der Preisverleihung vorgestellt und die drei besten prämiert. Die ausgezeichneten Teams erhalten von der Zeidler-Forschungs-Stiftung Preisgelder von insgesamt 37.500 Euro sowie ein Coaching durch die TUM Gründungsberatung und UnternehmerTUM.

Weitere Infos zum Programm und Anmeldung unter www.tum.de/ideaward.


09.02.2017 - 10.02.2017
Workshop "Prototype your PhD"
09.02.2017, 09:00 - 10.02.2017, 17:00
Entrepreneurship Center, Lichtenbergstr. 6, 85748 Garching

Prototype your PhD Workshop

Im Workshop Prototype your PhD bauen Sie einfach und kreativ haptische Modelle aus Ihrer Forschung. Mit Ansätzen wie Rapid Prototyping, Design Thinking und Storytelling ist dies in allen Forschungsfeldern möglich – seien diese auch noch so theoretisch.

Der zweitägige englischsprachige Workshop richtet sich an Doktoranden der TUM Graduate School. Die Teilnehmer lernen, spannende Kreativitätstechniken aus dem Design Thinking anzuwenden sowie ihre Ergebnisse mit der Storytelling-Methode prägnant und überzeugend zu präsentieren. Profitieren Sie von diesen effektiven Methoden und nutzen Sie sie erfolgreich in Ihrem Forschungsalltag!

Weitere Informationen finden Sie unter www.unternehmertum.de/prototype-your-phd.html. Interessiert? Ihr Kontakt: Olivia Hornsmann, hornsmann@unternehmertum.de.


21.02.2017 - 22.02.2017
Fachkonferenz "Start-up Kooperation" des Süddeutschen Verlags
21.02.2017, 09:00 - 22.02.2017, 17:00
Angelo by Vienna House Munich Westpark, Albert-Roßhaupter-Str. 45, 81369 München

Etablierte Unternehmen wollen von Start-ups profitieren, um innovativer, moderner und agiler zu sein. Doch wann lohnt sich eine Kooperation wirklich und welche Herausforderungen entstehen hieraus? Warum scheitern so viele Integrationen von Start-ups? Diese und weitere Fragen versuchen Experten bei der 1. Fachkonferenz Start-up Kooperation des Süddeutschen Verlags am 21. und 22. Februar zu beantworten.

Themen:

  • Erfahrungen von etablierten Unternehmen und Start-ups
  • Empfehlungen von Start-up-Netzwerken und Investoren
  • Silicon Valley kopieren oder eigene Wege gehen?
  • Hype vs. sinnvolle Kooperationen
  • Erste Schritte auf dem Weg zu Start-up-Kooperationen
  • Die tägliche Realität

Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf der Veranstaltungs-Website.


21.02.2017 - 23.02.2017
MUST – The Munich Summit
21.02.2017, 19:00 - 23.02.2017, 14:00
München

MUST – The Munich Summit 2017 bringt innovative Tech-Start-ups, Gründer, Unternehmen und Kapitalgeber aus aller Welt nach München und vernetzt sie miteinander, um neue Kooperationen sowie Investments anzubahnen. Die Themen des diesjährigen Summits sind Künstliche Intelligenz & IoT, Autonomous Machines & Advanced Manufacturing, Smart Mobility, Energieeffizienz und Digital Retail.

Die German Entrepreneurship Center GmbH, die Strascheg Center for Entrepreneurship gGmbH und die UnternehmerTUM GmbH sind die Initiatoren des Events. Eine Teilnahme am Munich Summit ist nur mit Einladung möglich.

Weitere Infos finden Sie unter must-munich.com/must-2017/.


09.03.2017
10. Deutscher Innovationsgipfel
09:00 - 18:00
The Charles Hotel, Sophienstr. 28, 80333 München

Die Digitalisierung in all ihren Facetten wird erneut eines der Schwerpunktthemen auf dem 10. Deutschen Innovationsgipfel sein. Die meisten Unternehmen haben mittlerweile erkannt, dass die digitale Transformation ihrer Geschäftsprozesse überlebenswichtig ist. Doch welche Wegbegleiter können bei diesen sehr dynamischen Veränderungen professionell zur Seite stehen? Welche Erfahrungen haben andere Unternehmen gemacht?

Das branchen-, fach- und technologieübergreifende Entscheidertreffen vernetzt Menschen und Know-how anhand von "Best-Cases" und interaktiven Workshops.

Details zur Agenda finden Sie auf der Veranstaltungs-Website des innovation-network.


17.05.2017 - 19.05.2017
Business Design Bootcamp: Geschäftskonzepte erfolgreich umsetzen
17.05.2017, 09:00 - 19.05.2017, 17:00
Entrepreneurship Center, Lichtenbergstraße 6, 85748 Garching

Business Design Bootcamp

Im Business Design Bootcamp lernen Sie die Leidenschaft, Flexibilität und Geschwindigkeit unternehmerischer Prozesse für Ihr eigenes Innovationsprojekt zu nutzen. Das dreitägige Training wird von Experten der UnternehmerTUM und der University of California, Berkeley begleitet.

Zielgruppe sind Mitarbeiter im Business Development und Innovationsabteilungen, Intrapreneure, Geschäftsführer mittelständischer Unternehmen und Unternehmer, die mit den Herausforderungen von Innovationsprojekten wachsen wollen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 bis 15 Personen beschränkt.

Mehr Infos und Anmeldung unter education-for-professionals.eventbrite.de.