Press Releases

UnternehmerTUM und EIT InnoEnergy bereiten Studierende auf eine nachhaltige Energiewende vor

Garching bei München, 14. Mai 2020. UnternehmerTUM, Europas führendes Zentrum für Innovation und Gründung an der TU München, gestaltet gemeinsam mit EIT InnoEnergy die “Innovation & Entrepreneurship Journey” im Masterstudiengang Energy Technologies. In zwei Modulen erhalten Studierende zunächst profundes Methodenwissen im Bereich Agiles Arbeiten und Design Thinking und werden anschließend durch den Business-Design-Prozess begleitet. Teilnehmende sollen eigene Geschäftsideen entwickeln und profitieren dabei sowohl von der Erfahrung der Lehrbeauftragten als auch von der langjährigen Gründungsexpertise von UnternehmerTUM.

Der Master-Studiengang Energy Technologies des European Institute of Innovation and Technology (EIT) zeichnet sich bereits heute durch ein starkes inhaltliches Angebot und zahlreiche Partnerschaften mit der europäischen Energiewirtschaft aus. Diese beinhalten Hauptakteure der Energiewende, kleinere Unternehmen und Start-ups. Ab 2021 wird das Curriculum weiter ausgebaut und um die sogenannte „Innovation & Entrepreneurship Journey“ ergänzt. In zwei Modulen erhalten Studierende Methodenwissen im Bereich Agiles Arbeiten und Design Thinking und werden durch den Business-Design-Prozess begleitet, um eigene Geschäftsmodelle zu validieren und zu entwickeln.

Projektbasiert, praxisorientiert und individuell

Studierende erhalten intensive Coachings und Seminare und profitieren dabei von der langjährigen Gründungsexpertise von UnternehmerTUM in Garching bei München. Die „Innovation & Entrepreneuship Journey“ umfasst zudem eine siebentägige Exkursion nach München: Dort haben Teilnehmende die Möglichkeit sich mit Gründerinnen und Gründern der lokalen Start-up-Szene auszutauschen, im MakerSpace, der Hightech-Prototypen-Werkstatt von UnternehmerTUM, zu arbeiten und innovativen Unternehmenspartnern aus dem Ökosystem von UnternehmerTUM zu begegnen. Die Vermittlung der Inhalte der beiden Module ist projektbasiert, praxisorientiert und individuell. Das Format beinhaltet virtuelle Programmteile und Projektarbeit mit Präsenzterminen.

Die Zukunft der Energiewirtschaft gestalten

Teilnehmende werden im Rahmen der „Innovation & Entrepreneurship Journey“ darauf vorbereitet, eine nachhaltige und innovative Energiezukunft aktiv mitzugestalten – durch eigene Gründungen oder als Innovationstreiber in Unternehmen. „UnternehmerTUM bietet eine praktische Lernerfahrung an der Schnittstelle von Spitzenforschung, Gründungsförderung und teambasierter Projektarbeit. Die Arbeit an realen Herausforderungen ermöglicht es den Studierenden, Methoden und Tools aus dem Business Design direkt in Gründungs- und Innovationsprojekten anzuwenden“, sagt Simon Kratzer, Projektverantwortlicher und Executive Director bei UnternehmerTUM.

UnternehmerTUM teilt die Auffassung von EIT InnoEnergy, wonach ingenieurwissenschaftliche und technischen Kenntnisse mit einem wirtschaftlichen Bewusstsein und Unternehmergeist kombiniert werden müssen. So können Studierende in Zukunft ihren Beitrag zur Energiewende leisten. Vermittelte Lerninhalte – darunter das systematische Erkennen unternehmerischer Chancen, das Entwerfen technologiebasierter Geschäftsmodelle, das Testen von Prototypen sowie der Umgang mit potenziellen Partnern und Kunden – bilden hierfür die richtige Grundlage. Entsprechend trägt die Erweiterung des Curriculums maßgeblich dazu bei, Studierende nicht nur von den gewaltigen unternehmerischen Opportunitäten der Energiewende zu überzeugen, sondern sie auch dazu zu motivieren, in Zukunft selbst zu gründen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.innoenergy.com/



UnternehmerTUM – Europas führendes Zentrum für Innovation und Gründung

UnternehmerTUM ist eine einzigartige Plattform für die Entwicklung von Innovationen. UnternehmerTUM identifiziert aktiv innovative Technologien und initiiert neues Geschäft durch die systematische Vernetzung von Talenten, Technologien, Kapital und Kunden.

Start-ups bietet UnternehmerTUM einen Rundum-Service von der ersten Idee bis zum Börsengang. Ein Team aus 240 erfahrenen Mitarbeitern, darunter Unternehmer, Wissenschaftler und Investoren, unterstützt beim Aufbau des Unternehmens, beim Markteintritt und bei der Finanzierung – auch mit Venture Capital. Für etablierte Unternehmen ist UnternehmerTUM der zentrale Ort für die Zusammenarbeit mit Start-ups und den Ausbau ihrer internen Innovationskraft und -Kultur.

2002 von der Unternehmerin Susanne Klatten gegründet, ist UnternehmerTUM mit jährlich mehr als 50 wachstumsstarken Technologiegründungen - u. a. Celonis, Konux und Lilium - das führende Zentrum für Innovation und Gründung in Europa.

Newsletter
Get Monthly Update

Your bite of the innovation scene: stay up to date with news from the UnternehmerTUM network and our event recommendations and discover which start-ups are up and coming now.
You'll find our privacy policy with information on logging your registration, mailings via Mailchimp, statistical analysis, and unsubscribe options here.