08/07/2015
Rückblick: Entrepreneurship Education Szene war zu Gast bei TUM und UnternehmerTUM
EEC 2015 - Jerome Engel

Vom 19. bis 25. Juli 2015 war Garching Mittelpunkt der europäischen Entrepreneurship Education Szene: Beim diesjährigen "European Entrepreneurship Colloquium" (EEC) diskutierten 50 Entrepreneurship-Professoren aktuelle Entwicklungen und Ansätze in der Lehre und entdeckten im neuen Entrepreneurship Center die Möglichkeiten, die TUM und UnternehmerTUM jungen Unternehmern bieten.

Das jährlich stattfindende European Entrepreneurship Colloquium ist eines der intensivsten Weiterbildungsprogramme für Professoren aus der Entrepreneurship Education. Bereits seit 12 Jahren veranstaltet das "European Forum for Entrepreneurship Research" dieses Kolloquium an wechselnden Orten, um einen aktiven Austausch innerhalb der europäischen Entrepreneurship Education Szene zu ermöglichen.


 

Das diesjährige Schwerpunktthema – "Technology & High Growth Entrepreneurship" – beleuchteten zahlreiche hochkarätige Speaker, unter anderem von der TUM, der Stanford University, der Harvard Business School, der UC Berkeley (Keynote von Jerome Engel), der Warsaw University of Technology, der IE Business School und der École Polytechnique Fédérale de Lausanne. Dabei waren klassische Fallstudien ebenso Programmbestandteil wie ein Workshop zum Prototypenbau, in dem die Teilnehmer begeistert kreative Beleuchtungslösungen entwarfen und bauten. Auch eine Besichtigung des kürzlich eröffneten MakerSpace, der Hightech-Werkstatt der UnternehmerTUM, durfte nicht fehlen.
 
EEC 2015 - Gruppenbild Teilnehmer
 


Im Mittelpunkt des EEC stand in diesem Jahr erstmals die Entwicklung eines "experiential learning course": In Dreier- und Vierergruppen konzipierten die Teilnehmer über die gesamte Woche hinweg insgesamt 16 neue Entrepreneurship-Kurse für Studenten. Absolutes Highlight für die Teilnehmer: Einen Nachmittag lang konnten sie 40 Start-ups aus dem Netzwerk der UnternehmerTUM interviewen, ihre Kurskonzepte vorstellen und Verbesserungspotenzial entdecken.

Am Ende des Kolloquiums kehrten Speaker wie Teilnehmer tief beeindruckt zurück – von den Möglichkeiten und Facilities, die TUM-Studenten nutzen können sowie vom unglaublich starken und vielfältigen Netzwerk der UnternehmerTUM. "Am liebsten würde ich mich morgen an der TUM einschreiben, Manage&More-Stipendiat werden und Tag und Nacht im MakerSpace arbeiten", fasste es einer der Teilnehmer zusammen.

Das nächste European Entrepreneurship Colloquium findet von 24. bis 30. Juli 2016 an der Harvard Business School statt.
 

 

EEC 2015 Teilnehmerinterviews