Copyright: appliedAI © Copyright: appliedAI
Geschrieben
31 Januar 2022
Thema
Angewandte Künstliche Intelligenz (KI)
Teilen

Der Einsatz digitaler Technologien und künstlicher Intelligenz verändert die Arbeitswelt. Das Zukunftszentrum Süd begleitet kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) und ihre Mitarbeitenden dabei, Potenziale der digitalen Transformation zu entdecken und wahrzunehmen. In so genannten Zukunftsberatungen ermitteln die Mitarbeitenden gemeinsam mit den Unternehmen konkrete Chancen und Herausforderungen und entwickeln kostenfrei einen lösungsorientierten Aktionsplan für praxisnahe Qualifizierungsangebote.

Das Zukunftszentrum Süd für Bayern und Baden-Württemberg wird im Rahmen des Programms „Zukunftszentren (KI)“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) sowie anteilig durch die jeweiligen Landesministerien für Wirtschaft in Bayern und Baden-Württemberg gefördert. Umsetzende Projektpartner des Zukunftszentrums Süd sind das f-bb Forschungsinstitut Betriebliche Bildung, Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V., bbw GmbH - Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft und die appliedAI Initiative von UnternehmerTUM.


Immer mehr Firmen interessieren sich für KI, sind aber zurückhaltend, weil sie weder Kosten noch Nutzen gut einschätzen können. Mit dem Planspiel lernen Firmen hands-on und im Schnelldurchlauf, was auf einen erwartet und wie man mit möglichen Herausforderungen umgehen kann.

Dr. Till Klein, Senior Manager appliedAI Academy

Zukunftszentrum046

KI-Planspiel

KI Planspiel und KI Beratungen

Neben der digitalen Transformation stellt das Thema Künstliche Intelligenz einen wichtigen Schwerpunkt des Angebots dar.

KI-Planspiel:

Im Rahmen des so genannten KI-Planspiels ermöglicht das Zukunftszentrum Süd Unternehmen, den komplexen Prozess der Implementierung eines KI-Systems in KMUs zu erleben und risikofrei auszuprobieren. Teilnehmende übernehmen in dem Planspiel Rollen in einem fiktiven Unternehmen und lösen gemeinsam Herausforderungen bei der Auswahl, Entwicklung und Implementierung von KI-Systemen. Die Teilnehmenden erfahren im Schnelldurchlauf mehr über die Entscheidungen und Fragestellungen, die sich bei der Einführung von KI im Unternehmen ergeben, was im Realfall oft mehrere Monate dauern würde. Mit unserem kostenfreien Planspiel bieten wir einen Katalysator, mit dem KMUs diesen Prozess in zwei Tagen komprimiert erfahren und wertvolle Erkenntnisse für ihr eigenes Unternehmen sammeln können.

Das Format des Planspiels in einer fiktiven Firma fördert offene Diskussionen im Team, Experimentierfreudigkeit z.b. mit produktiven KI-Systemen, und einen geschärften Blick für die Zusammenhänge im großen Ganzen.

Dr. Till Klein, Senior Manager appliedAI Academy

Ablauf und Dauer:

Die Teilnehmenden durchlaufen drei Phasen mit einer Gesamtlaufzeit von zwei Tagen. Jede der drei Phasen besteht aus mehreren Bausteinen.

Phase 1 – Erleben: In der ersten Phase lernen die Teilnehmenden die fiktive Firma und ihre Rollen kennen und haben Gelegenheit, die KI-Systeme von führenden Start-ups auszuprobieren und zu erleben.

Phase 2 – Auswählen: Im zweiten Schritt wählen die Teilnehmenden auf systematische Weise zwei KI-Anwendungen aus, die für das fiktive Unternehmen von Interesse sind.

Phase 3 – Implementieren: In der dritten Phase lösen die Teilnehmenden im Team die Herausforderungen bei der Umsetzung und Entwicklung der gewählten KI-Anwendungsfälle.


Im Planspiel entwickeln Sie ein fiktives KI-System mit ihren Mitarbeitenden und erfahren realitätsnah, welche Herausforderungen ihnen bei der Entwicklung eines KI-Systems begegnen werden.

Christian Burkhart, Senior Instructional Designer appliedAI

KI Beratungen:

Neben dem KI-Planspiel werden auch zwei verschiedene KI-Beratungen angeboten:

1. KI-Informationsberatung

In der KI-Informationsberatung erhalten die Teilnehmenden eine erste Einführung in die Nutzung von KI in kleinen und mittleren Unternehmen anhand von Best Practices sowie eine konkrete Orientierung, wie der erfolgreiche Einsatz von KI und erste Schritte aussehen könnten. Ebenso bietet eine KI Start-up-Landkarte einen Überblick über Kooperationspartner für KI-Anwendungen geben und KI-Spielkarten zeigen Möglichkeiten für die Anwendung von KI auf.

Ablauf: Telefongespräch, Online-Meeting oder vor Ort auf einer unserer Roadshows, Netzwerktreffen oder Workshop

Dauer: 30 - 60 Minuten

2. Vertiefte Beratung

Die vertiefte Beratung zielt darauf ab, Unternehmen einen ersten Impuls zu geben, KI-Anwendungen in ihrem Unternehmen anzugehen und die KI-Journey zu starten. Hierbei werden vielversprechende KI-Anwendungen für Unternehmen identifiziert und die Voraussetzungen für die erfolgreiche Umsetzung geschaffen. Nach einer KI-Reifegradbewertung erhalten die Unternehmen Informationen und Tipps zu Weiterbildungen und Vernetzungsmöglichkeiten im KI-Ökosystem, mit denen sie eigenständig das Thema Künstliche Intelligenz ausrollen können.

Ablauf: vor Ort oder per Online-Workshop

Dauer: 1h bis 5 Tage

Entdecke
ähnliche Stories

Copyright: Thomas Dashuber © Copyright: Thomas Dashuber

"Regulierung sollte der Innovation nicht schaden" - Interview mit Françoise Soulié-Fogelman über Europas Position in der KI

Fokusthemen KI Kompetenz Titelbild neu

Erfolgreich mit Künstlicher Intelligenz - Kostenfreier Onlinekurs "KI-Kompetenz für Ihr KMU"

Copyright: Julian Beekmann Fotografie © Copyright: Julian Beekmann Fotografie

“Jetzt dürfen wir uns nicht abhängen lassen” - Interview mit Jonas Andrulis über Künstliche Intelligenz in Europa

Vanessa Cann 2 kl copyright Tobias Koch BADGE

"Europa begibt sich in eine digitalpolitische Abhängigkeit" – Impuls von Vanessa Cann, Geschäftsführerin KI Bundesverband

Applied AI MAT 2021

Maturity Assessment - Das kostenfreie Tool zur Bewertung Ihres KI-Reifegrades

KI Campus 2

Die Möglichkeiten von KI entdecken: Neuer Onlinekurs "Einführung in die KI" auf dem KI-Campus

AI final

Den Mittelstand fit für KI machen: Modellprojekt "KI-Transfer Plus" von appliedAI und dem Bayerischen Staatsministerium für Digitales

2021 startup landscape banner

Start-up-Landkarte von appliedAI: Deutsche KI-Start-ups überzeugen mit Qualität

AI Illustration Batch3 Farbvariante green DE 2

Künstliche Intelligenz in Beruf und Wirtschaft – Kostenloser Online-Kurs von appliedAI

Hartmann Philipp 600x400

„KI ist immer nur ein Werkzeug“ – Interview mit Philipp Hartmann, Director of AI Strategy bei appliedAI

News applied ai philipp gerbert

Wie die Corona-Krise die Künstliche Intelligenz in Europa verändert - 5 Fragen an… Dr. Philipp Gerbert von appliedAI

Applied AI

Künstliche Intelligenz – der Schlüssel zum intelligenten Business der Zukunft?

AI Landscape 1280 640

KI-Start-ups in Deutschland: Landkarte 2020 von appliedAI

Elements of AI applied AI

"Elements of AI": appliedAI betreut Bildungsplattform für Künstliche Intelligenz

KI Start-ups in Deutschland

62% mehr KI-Start-ups in Deutschland

Applied AI apell an regierung

appliedAI fordert von Bundesregierung Mut und rasches Handeln in ihrem Positionspapier

Unternehmertum presents ai initiative header © UnternehmerTUM / Bert Willer

UnternehmerTUM präsentiert appliedAI Initiative

Accelerating adoption of ai andreas liebl header © UnternerhmerTUM / Bert Willer

5 Fragen an... Andreas Liebl – appliedAI Initiative. Die Zukunft künstlicher Intelligenz

Newsletter
Monatliche Updates

Eure Prise Gründungskultur: Bleibt up to date mit Neuigkeiten aus dem UnternehmerTUM-Netzwerk und Veranstaltungstipps und erfahrt von Start-ups, die aktuell durchstarten.
Hier findet ihr die Datenschutzerklärung mit Hinweisen zur Protokollierung eurer Anmeldung, zum Versand über Mailchimp, zur statistischen Auswertung und den Abbestellmöglichkeiten.