05/27/2015
Gründerwettbewerb IKT Innovativ: Noch bis zum 31. Mai bewerben

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt mit dem Ideenwettbewerb IKT Innovativ Unternehmensgründungen, bei denen innovative Informations- und Kommunikationstechnologien zentraler Bestandteil des Produkts oder der Dienstleistung sind.

Die Gewinner erhalten bis zu 30.000 Euro und nehmen an einem individuellen Coaching- und Qualifizierungsprogramm teil. Interessierte Gründerteams können noch bis zum 31. Mai ihre Geschäftsideen einreichen. Das Gründungskonzept sollte auf ca. 10 bis 15 Seiten in einer Ideenskizze beschrieben werden.

Weitere Infos zum Wettbewerb finden Sie hier.