10/26/2015
Erfolgreiches WECONOMY-Wochenende 2015 bei UnternehmerTUM
WECONOMY-Wochenende - Gruppenbild
Das diesjährige WECONOMY-Wochenende fand vom 23. bis 25. Oktober unter dem Motto "Ihre Idee. Unser Netzwerk. Ihr Erfolg." bei UnternehmerTUM im neuen Entrepreneurship Center statt. Es bot den zehn Gewinnerteams der Gründerinitiative viele Gelegenheiten zum offenen und intensiven Austausch.

Die Gründer nahmen an dem Netzwerkwochenende mit Top-Managern und Unternehmerpersönlichkeiten der deutschen Wirtschaft teil, darunter Susanne Klatten, Gesellschafterin und Vorsitzende des Aufsichtsrates der UnternehmerTUM und Franz Fehrenbach, Vorsitzender des Aufsichtsrates von Robert Bosch.

In Vier-Augen-Gesprächen hatten die Gründer die Chance, ihre Geschäftsmodelle zu diskutieren und wertvolles Feedback zu erhalten.
WECONOMY-Wochenende
© Fotoagentur Kunz

WECONOMY ist eine Plattform für die Vernetzung von Start-ups und Unternehmen. Die Gründerinitiative will Start-ups bei wichtigen Themen wie Markteintritt, Organisations- und Unternehmens-Entwicklung unterstützen, das gegenseitige Verständnis fördern und die Basis für eine potenzielle Zusammenarbeit legen. Das Wirtschaftsnetzwerk Wissensfabrik führt die im vergangenen Jahr weiterentwickelte WECONOMY-Gründerinitiative in Kooperation mit dem Handelsblatt und UnternehmerTUM durch.

Hier geht’s zur Bildergalerie der Wissensfabrik.
WECONOMY-Wochenende 2015
© Fotoagentur Kunz